Osteopathie

Osteopathie ist eine ganzheitliche Behandlung von funktionellen Störungen im Körper. Hierbei werden alle Körpersysteme berücksichtigt und bei Bedarf behandelt.

Die Ursachen für Schmerzen liegen oftmals nicht in ihrem Entstehungsgebiet, sondern sind eine Reaktion auf Spannungsänderungen, die von Fehlhaltungen aus anderen Regionen des Körpers hervorgerufen wurden.

Nach Beseitigung der Ursache kommt es zur Besserung oder gänzlichem Verschwinden der Beschwerden.

Anwendungsbeispiele:

  • Wirbelsäulenerkrankungen
  • Hüfte / Knie / Schulter / Fuß: alle Gelenke des Körpers bei Fehlstellung, Überlastung, chronischen Entzündungen
  • Muskelverspannungen, Myogelosen
  • Funktionelle Organstörungen
  • Craniale Behandlung bei Burn-Out-Syndrom / Schwindel / Tinnitus
  • Behandlung von Baby’s / Schreikindern, Schädelasymetrien nach der Geburt
  • Kiefergelenksbehandlung bei nächtlichem Knirschen, Knackgeräuschen bei Kaubewegungen, begleitend bei Kiefer- und Zahnbehandlungen

 

Liebe/r Osteopathie-Patient/in !

Seit dem 01.12.2016 erstellen wir Ihnen für die osteopathische Behandlung eine Heilpraktikerrechnung.

Meinerseits entfällt die Notwendigkeit einer ärztlichen Verordnung.

Möchten Sie eine Erstattung / Teilerstattung der Kosten Ihrer Krankenkasse gegenüber geltend machen, erkundigen Sie sich bitte vor der ersten, bzw. nächsten Behandlung, ob eine ärztliche Verordnung noch notwendig ist um diese Erstattung zu bekommen.

Patienten mit einer Privatversicherung sollten sich bei Ihrer privaten Krankenkasse über eine mögliche Erstattung von Heilpraktikerleistungen erkundigen. Hierbei ist auch die gewünschte Form der Rechnungsstellung wichtig.

Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an.

Andrea Baum